Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Liebe Abonnentin, lieber Abonnent, Redaktionsteam

neue Entwürfe im EU-GMP-Leitfaden beschreiben mögliche zukünftige Anforderungen. Es lohnt sich, sie frühzeitig und gründlich zu studieren.
Mit diesem Online-Update erhalten Sie gleich zwei neue Entwurfsdokumente:

  • den zweiten Entwurf zum Anhang 1 zur Sterilherstellung und
  • den Entwurf zu einem neuen Anhang 21 zum Import von Arzneimitteln.

Informieren Sie sich umfassend über die kommenden Regelungen zum Anhang 1 in unserer neuen Rubrik Extras! Dort stellen wir Ihnen eine detaillierte Analyse unserer Experten zu den wichtigsten Änderungen zur Verfügung.

Wenn Sie Arzneimittel über die EWR-Grenzen und somit aus Drittstaaten importieren, werden die GMP-Anforderungen des kommenden Anhang 21 für Sie wichtig sein. Er legt die Grundsätze und Leitlinien gesetzlich fest. Auch hier gilt: Bereiten Sie sich rechtzeitig vor. Das Dokument kann von ausgewählten Organisationen und Verbänden noch bis zum 20. August 2020 kommentiert werden.

Neues zu Ihrem Wissensportal EU-GMP-Leitfaden Online gibt es auch von unserer Seite!
Mehr dazu lesen Sie im Anschluss.


Ihre Redaktion des EU-GMP-Leitfadens


Neues im EU-GMP-Leitfaden


4.1.1  Verlaufsdokumentation zum künftigen Anhang 1 – Herstellung steriler Arzneimittel 
rote Büroklammer


4.20 Hinweis zum bisherigen Anhang 20 




4.21 Entwurf Anhang 21: Arzneimittelimport
rote Büroklammer



>>> Lesen Sie hier kurze Zusammenfassungen 
rote Büroklammer
Die rote Büroklammer weist Sie auf die Extras in der rechten Spalte Ihres EU-GMP-Leitfadens hin. Dort helfen Ihnen weiterführende Informationen und Links zu den Originaldokumenten noch besser durch den GMP-Alltag.

+++ PRODUKTEMPFEHLUNG+++PRODUKTEMPFEHLUNG+++PRODUKTEMPFEHLUNG +++

Sie benötigen eine detaillierte Analyse der Änderungen im Anhang 1?
Diese Produkte erleichtern Ihnen die Umsetzung zukünftiger Anforderungen:

+++ PRODUKTEMPFEHLUNG+++PRODUKTEMPFEHLUNG+++PRODUKTEMPFEHLUNG +++


Der EU-GMP-Leitfaden – neue Funktionen und frisches Design

Fast geschafft! 

Freuen Sie sich auf

  • eine moderne Optik,
  • einen verbesserten Überblick,
  • eine intuitivere Navigation...

...und weitere Funktionsoptimierungen, die im Laufe des Jahres folgen werden.

Sie müssen übrigens nichts tun: Die Umstellung erfolgt automatisch in den nächsten Wochen, Ihre Login-Daten bleiben unverändert.

Sind Sie neugierig? Schreiben Sie uns und Sie erhalten einen Zugang. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Jetzt Test-User werden!

Dürfen wir Ihnen helfen?

Bei Fragen zu Ihrem Abonnement oder technischen Problemen wenden Sie sich an
Frau Rebecca Sütterlin: rebecca.suetterlin@gmp-verlag.de

Sie haben Fragen zum Inhalt des EU-GMP-Leitfadens?
Dann schreiben Sie an unsere Redaktion: fragen-an-die-redaktion@gmp-verlag.de


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

GMP-Verlag Peither AG
Karlstraße 2
79650 Schopfheim
Deutschland

+49 (0)7622 66686-70
insider@newsletter.gmp-verlag.de
www.gmp-verlag.de

HRB 700572 Amtsgericht Freiburg i.Br.
Vorstand: Barbara Peither, Thomas Peither
Aufsichtsrat: Horst Geiger (Vorsitz)
UStID-Nr. DE251 226 929